Informations-Portal zur politischen Bildung

Der Onlinekatalog der Zentralen

30 Jahre Deutsche Einheit - Politik & Unterricht 4-2019

Das Heft anlässlich des Jubiläums 30 Jahre Deutsche Einheit umfasst einen Rückblick auf den Prozess von der friedlichen Revolution bis zur staatlichen Einheit am 3. Oktober 1990. Es thematisiert am Beispiel des Unternehmens Carl Zeiss Jena ebenso den wirtschaftlichen Transformationsprozess in Ostdeutschland mitsamt seinen sozialen Folgen. Weitere Schwerpunkte der Materialien liegen auf dem politischen und gesellschaftlichen Wandel in der Bundesrepublik in den vergangenen 30 Jahren und auch auf aktuellen Herausforderungen in Deutschland. Das Heft ermöglicht die Beschäftigung mit diesen Themen anhand ausgewählter Beispiele wie der deutschen Außen- und Sicherheitspolitik oder der Sozialpolitik. Problematisiert werden auch die veränderte Parteienlandschaft und der Wandel bei den Einstellungen von Jugendlichen. Die vergleichende Perspektive folgt dabei nicht ausschließlich dem Ost-West-Muster, sondern hat die regionale Vielfalt Deutschlands im Blick.

Inhalt:

Editorial

Autorin und Autor dieses Heftes

UNTERRICHTSVORSCHLÄGE

Einleitung

Unterrichtspraktische Hinweise

TEXTE UND MATERIALIEN

Baustein A: Friedliche Revolution und Wiedervereinigung

Baustein B: Von der Plan- zur Marktwirtschaft: Das Beispiel Carl Zeiss Jena

Baustein C: Die Bundesrepublik im Wandel

Baustein D: Aktuelle Herausforderungen nach 30 Jahren Wiedervereinigung

Arbeitsblätter/Materialien zum Download:

    A1: Zeitstrahl – Von der friedlichen Revolution zum Beitritt
    Materialien für den Zeitstrahl (Download als PDF)
    A1: Zeitstrahl – Von der friedlichen Revolution zum Beitritt
    Lösungen (Download als PDF)
    B4: Sanieren, aber wie? - Rollenkarten
    (Download als PDF)
    C2.1: Umfrage zu Hartz IV - Lösung
    (Download als PDF)

Literaturhinweise


Anbieter: Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg




Zurück
 

Dossiers Geschichte

 

Sämtliche Themendossiers der Bundeszentrale für politische Bildung im Bereich Geschichte.