Informations-Portal zur politischen Bildung

Der Onlinekatalog der Zentralen

Emmissionsreduzierung weltweit: Motivatoren, Hemmnisse und die Rolle Deutschlands

Das neue Klimaschutzabkommen ist da, die Klimaziele sind vereinbart, doch wie lassen sich diese möglichst effektiv und kosteneffizient umsetzen? Was sind dabei die Motivatoren, was die Hemmnisse für Emissionsreduzierungen? Diese Studie zeichnet auf der Grundlage von Interviews ein umfassendes Bild über die Sichtweisen in den vier größten Emittenten-Staaten, die zusammen für rund 50% des weltweiten CO2-Ausstoßes verantwortlich sind. Darüber hinaus wird die Wahrnehmung Deutschlands aus Sicht der untersuchten Länder beleuchtet.

Anbieter: Konrad-Adenauer-Stiftung




Zurück
 

Klimawandel

 

Mittlerweile herrscht in der Klimapolitik überwiegend Konsens: Der Klimawandel ist ein ernst zu nehmendes weltweites Problem. Etliche Länder haben sich im Rahmen des Kyoto-Protokolls verpflichtet, Treibhausgase zu reduzieren. Auf internationaler wie nationaler Ebene werden verschiedene Strategien und Instrumente entwickelt, vom Emissionshandel bis zur Verbesserung der Energieeffizienz.

 

 
 
 
 
 

Klima-Podcast

 

Klima-Podcast: "Meine Klimafragen"
Anfang Juli 2008 ist der neue Podcast "Meine Klimafragen" auf Sendung gegangen: Jugendliche stellen verschiedenen Expertinnen und Experten ihre Fragen rund ums Thema Klima und produzieren daraus gemeinsam einen Podcast.